Physioenergetik

Physioenergetik, auch als „Holistische Kinesiologie“ bekannt, ist ein ganzheitliches, diagnostisches und therapeutisches System.
Ohne Einsatz von technischen Geräten ist es möglich, rasch und effizient krankmachende Ursachen aufzudecken und zu lösen.
Der Testvorgang ist ein Dialog zwischen dem Therapeuten und dem Körper des Klienten.

Prinzipiell wird unterschieden, auf welche der 5 körperlichen Ebenen (strukturelle, biochemische, psychische, informative oder energetische Ebene ) das System „MENSCH“ eine Unterstützung benötigt, um die vorhandenen Blockaden lösen zu können.
Für jede Ebene gibt es eine Reihe von wirksamen Methoden wie z.B. Akupressur oder Bachblüten.

Die Physioenergetik ist eine Methode, die ideal in der Vorsorge und zur medizinischen Unterstützung einsetzbar ist. Da Symptome als „Warnsignal“ gesehen werden, kann es frühzeitig den Weg zur Ursachenbehandlung aufzeigen.

Physioenergetik ist geeignet bei: